Neunter Heatball Newsletter Kulturhauptstadt Essen 2010, 2012-03-10

Liebe Heatball Freunde,

die Elektrische Widerstandsgenossenschaft eG www.ewg-eg.de hat nun den Geschäftsbetrieb aufgenommen und es gibt Speziallampen (100W matt), die auch zu Heizzwecken verwendet werden können im Shop

http://www.heatball.de/bestellung.php

Dies ist nur der Anfang, hilft aber vielleicht den vielen tausend Menschen, die auf lokale Wärmequellen angewiesen sind. Ebenfalls sind wir unserem Motto treu geblieben, dass von jeder verkauften Speziallampe 0,30 Cent in ein Regenwaldprojekt fließen, um hiermit einen Weg aufzuzeigen, wie Umweltschutz auch einfach geht. Siehe unsere Rechnung zur CO2 Bilanz

http://www.heatball.de/pdf/m-co2-bilanz.pdf

Die hier vertriebenen Speziallampen erfüllen den Zweck des Heizens ebensogut, wie der Heatball. Sie sind aber durch namhafte Hersteller produziert worden und als Speziallampe anerkannt. Warum ein Kleinheizelement nun mit 60mm Durchmesser und in stossfester Ausführung bei 2000h Lebensdauer zum Einsatz in rauer Umgebung keine juristischen Probleme macht, eine Ausführung in 55mm als einmalige Satireaktion aber für erheblichen politischen Wirbel sorgt, bleibt im Dunkeln.

Wir hatten die zuständige Marktüberwachungsbehörde immer wieder gebeten, diesen Sachverhalt zu klären. Leider bekommen wir seit Monaten keine Antworten, es scheint schwierig zu sein.

Aber vor dem Hintergrund, dass die EU-Kommission ja nun selbst den Begriff der Speziallampe auf unser Treiben hin noch einmal klar durch den Verwendungszweck definiert hat, siehe:

http://www.ewg-eg.de/pdf/eu-kom-spezial.pdf

können sich alle Genossen nun über den Geschäftsstart freuen und hoffen, dass die EWG ihrem Satzungsziel entsprechend viele Menschen mit Speziallampen versorgen kann und wirtschaftlich erfolgreich ist.

Die ursprünglich als einmalige Satire geplante Aktion Heatball mit den eigens hierfür gestalteten Verpackungen ist nun auch vom OVG Münster nicht als Kunst gesehen worden und damit juristisch gescheitert. Die Dokumentation dieser Auseinandersetzung im Aktionsverlauf ist sicherlich sehr lehrreich und zeigt deutlich, wie europäische Spielregeln zu einem neuen Verständnis von Grundwerten führen.

Der Kinostart von Bulb Fiction in Deutschland ist nun für den 10.5.2012 geplant, hierzu gibt es eine Pressemitteilung, die Sie im Aktionsverlauf unter

http://www.ewg-eg.de/pdf/pressemitteilung-bulb-fiction.pdf

Für alle, die neu im Verteiler sind, gibt es die Möglichkeit alle bisherigen Newsletter nachzulesen unter:

http://www.heatball.de/newsletter.php

Wenn Sie keine Informationen über den Projektverlauf mehr wünschen, so schicken Sie eine kurze Mail an

feedback@heatball.de

wir werden Ihre Mailadresse dann aus der Tabelle löschen.

Es grüßt der Vorstand der EWG eG aus dem frühlingshaften Rheinland

R.Hannot
S.Rotthäuser